Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Kosten

Anmeldungen sind verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Sollten wir Ihnen einen Platz anbieten können, erhalten Sie anschließend eine verbindliche Zusage per E-Mail. Erst mit dieser Anmeldebestätigung ist Ihre Teilnahme bestätigt. Sollten Sie keine Anmeldebestätigung erhalten haben, setzen Sie sich bitte zeitnah mit uns in Verbindung.

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie zusätzlich zur Zusage eine Rechnung. In diesem Fall ist eine termingerechte Überweisung zwei Wochen nach Rechnungsstellung Voraussetzung für eine Teilnahme.

Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss (bei kostenpflichtigen Veranstaltungen vier Kalenderwochen vor Veranstaltungsbeginn). Melden Sie sich rechtzeitig an, da die Plätze limitiert sind und nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden. Sind noch freie Plätze vorhanden, nehmen wir Ihre Anmeldung auch kurzfristig an.

Mit der Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen/Geschäftsbedingungen an. Eventuelle Teilnahmegebühren verstehen sich inklusive Materialien, Getränke und Mittagsimbiss, aber exklusive der Reise- und Übernachtungskosten. Reise- und Übernachtungskosten werden grundsätzlich nicht erstattet.

Stornierung bei kostenfreien Veranstaltungen

Einige unserer Veranstaltungen sind kostenfrei; in diesem Fall gilt die Anmeldung nur für Sie persönlich. Sollten Sie absehen, dass Sie nicht wie geplant teilnehmen können, stornieren Sie bitte zeitnah Ihre Anmeldung. Der frei gewordene Platz wird dann von uns an einen Interessenten auf der Warteliste vergeben. Eine Weitergabe an andere Personen durch Sie selbst ist nicht möglich.

Stornierung bei kostenpflichtigen Veranstaltungen

Bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung - maßgeblich ist der Eingang bei uns - kann der Teilnehmer oder die Teilnehmerin ohne Angabe von Gründen von der Anmeldung zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen (E-Mail ist ausreichend). In diesem Fall wird die bereits gezahlte Teilnahmegebühr erstattet. Bei späterer Absage besteht der Anspruch des Veranstalters auf die Teilnahmegebühr in voller Höhe. Die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers ist möglich.

Bei Absage am Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet.

Die Gebühren entfallen, wenn der Teilnehmer oder die Teilnehmerin den Nachweis darüber führen kann, dass ein Schaden entweder nicht entstanden oder wesentlich geringer als die angesetzte Pauschale ist, § 309 Ziff. 5 BGB.

Die Nichtinanspruchnahme einzelner Bausteine berechtigt nicht zur Kürzung des Teilnahmeentgelts.

Das Urheberrecht

Bitte beachten Sie, dass die ausgegebenen Arbeitsunterlagen urheberrechtlich geschützt sind und nicht – auch nicht auszugsweise – ohne vorherige Zustimmung der Bildung & Begabung gGmbH vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten teilen Sie uns in der Regel im Rahmen Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung über das Online-Anmeldetool bzw. im Rahmen einer anderen Kontaktaufnahme mit. Zum Teil erheben wir auch personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (zum Beispiel Internet).

Ihre Anmeldedaten werden im Rahmen der Veranstaltungsorganisation gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung in die Datenbank von Bildung & Begabung aufgenommen und verarbeitet. Sie werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies im Zusammenhang mit der Veranstaltungs-Organisation nötig sein sollte (Druck Namensschilder o.ä.). Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit per E-Mail widersprechen (PERSPEKTIVE-BEGABUNG@BILDUNG-UND-BEGABUNG.DE).

Wir freuen uns, dass wir Sie über Tagungen und Fortbildungsangebote von Bildung & Begabung informieren dürfen. Sollten Sie dies künftig nicht mehr wünschen, senden Sie uns jederzeit eine E-Mail an: perspektive-begabung@bildung-und-begabung.de.

Bild- und Tonaufnahmen

Während der Veranstaltung werden teilweise Bild- und Tonaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit von Bildung & Begabung gemacht. Wenn Sie die Ablichtung oder Veröffentlichung nicht wünschen sollten, steht es Ihnen frei, den Kontakt mit dem Fotografen der Veranstaltung zu suchen, um eine interessengerechte Umsetzung zu erreichen.

Absage von Weiterbildungsmaßnahmen

Bei unzureichender Beteiligung können Weiterbildungsmaßnahmen von uns abgesagt werden. In diesem Fall werden bereits gezahlte Teilnahmeentgelte rückerstattet. Weitergehende Ansprüche hat der Teilnehmer oder die Teilnehmerin nicht.

Wechsel der Referentinnen und Referenten

Wir behalten uns vor, ggf. einen Wechsel der Referentinnen und Referenten oder Verschiebungen im Ablaufplan vorzunehmen. Dies berechtigt den Teilnehmer/die Teilnehmerin weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Teilnahmeentgelts.

Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Haftung

Wir haften nicht für Schäden, die der Teilnehmer/die Teilnehmerin im Rahmen der Veranstaltung erleidet, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Erfüllungsgehilfen. Wir haften ebenfalls nicht für Schäden, die der Teilnehmer/die Teilnehmerin während der Veranstaltung verursacht.

Nebenabreden

Vertragsänderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.


include('pages/include/foot.php'); ?>